Neujahrskonzert der Weiner Philharmoniker

2014

Neujahrskonzert der Weiner Philharmoniker

Média geral 4.0
baseado em 1 votos
Sua avaliação:
salvando
L - Livre para todos os públicos 153 minutos

Das Neujahrskonzert 2014 der Wiener Philharmoniker versprach schon vorab, ein herausragendes Klassik-Event von größter medialer Aufmerksamkeit zu werden, denn die Wiener Philharmoniker trafen auf eine der bekanntesten Persönlichkeiten unserer Zeit, den in Buenos Aires geborenen Stardirigenten Daniel Barenboim. Der Pianist und Dirigent ist gerade in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine der beliebtesten und bekanntesten Persönlichkeiten überhaupt. Er leitet als Generalmusikdirektor eines der wichtigsten Opernhäuser Deutschlands, die Berliner Staatsoper Unter den Linden Berlin. Und er ist zudem Chef der weltberühmten Mailänder Scala. Gefragter Gast in Talk- und Fernsehshows und Träger vieler Auszeichnungen wurde er durch die Gründung und Leitung des West-Eastern Divan Orchesters und sein Engagement für die Völkerverständigung durch klassische Musik.

In dem mit besonderer Spannung erwarteten Konzert erklang 2014 nicht nur eine reizvolle Kombination von bekannten und entdeckenswerten Walzern und Polkas vor allem der Strauss-Familie, sondern auch zahlreiche Repertoire-Neuheiten.

Das Neujahrskonzert als das beliebteste Konzert der klassischen Musikwelt und jährlicher Fixpunkt am Neujahrsmorgen erfreut sich ständig steigender Popularität durch die Radio- und Fernsehübertragung in mehr als 70 Länder.

Das Repertoire des Neujahrkonzertes 2014 war vorab wie immer geheim und wurde erst am Vortag des Konzertes bekanntgegeben. Natürlich wurden wieder etliche Walzer-, Polka- und Marsch-Hits zu Gehör gebracht. Eduard Strauss war mit der Helenen-Quadrille vertreten, der Radetzky-Marsch wurde neben dem Carolinen-Galopp von Johann Strauss I gespielt, Johann Strauss II war mit gleich sieben Titeln (Egyptischer Marsch; Seid umschlungen, Millionen; Stürmisch in Lieb und Tanz; Waldmeister-Ouvertüre; Klipp-Klapp; Geschichten aus dem Wiener Wald; An der schönen, blauen Donau) ein Schwerpunkt und auch Jubilar Richard Strauss wurde gespielt. Dazu gab es noch Stücke von Hellmesberger II, Lanner und Delibes.

Estreia Mundial:
1 de Janeiro de 2014
Outras datas

Elenco de Neujahrskonzert der Weiner Philharmoniker

Nenhum.
Denunciar algo errado
Trailers
  • Nenhum trailer cadastrado.
Fotos
  • Nenhuma foto cadastrada.

Comentar: